Training-on-the-Job 2018-04-11T16:42:15+00:00

Training-on-the-Job: Ergonomie- und Rückentraining für Berufe mit Lasthandhabungen

Ohne Schaden Heben, Bücken und Tragen: In vielen Berufen benötigt es körperliche Kraft und eine gute Ausdauer, um Lasten oder Arbeitsgegenstände zu bearbeiten und zu transportieren. Die Handhabung erfolgt in der Regel durch Heben, Halten, Tragen, Ziehen oder Schieben.

Berufsgruppen mit konstanter physischer Belastung am Arbeitsplatz:

  • Bau- und Handwerksberufe
  • Fleisch- und Lebensmittelindustrie
  • Getränkehandel
  • Lager und Logistik
  • Einzelhandel
  • Pflegeberufe
  • Kassierer (m/w)
  • Produktion und Industrie
  • Umzugsfirmen
  • Paketdienste

Unsere Lösung: Training-on-the-Job

Das Training-on-the-job erfolgt unmittelbar am Arbeitsplatz. Unsere Physiotherapeuten integrieren sich in den laufenden Arbeitsprozess und begleiten Ihre Mitarbeiter hautnah bei deren Tätigkeiten.

Ziel ist es, im gemeinsamen Austausch körperliche Belastungssituationen zu erkennen und langfristige Auswirkung auf das Muskel-Skelett-System zu verstehen. Dabei lernt der Mitarbeiter sein Arbeitsumfeld aus ergonomischer Sichtweise zu betrachten und sein Bewegungsverhalten zu reflektieren.

Wir bieten praxisorientierte Lösungsansätze für rückengerechtes Arbeiten sowie die sachgerechte Handhabung technischer Hilfsmittel und üben diese mit Ihren Mitarbeitern an Ort und Stelle.

Konzeptioneller Ablauf im Überblick:

Vorbereitende Maßnahmen Training-on-the-Job

  • Arbeitsplatzbegehung

  • Erfassung und Bewertung der Arbeitsplätze unter orthopädischen Gesichtspunkten

  • Kurzinterviews der Mitarbeiter

  • Auswertung der Ergebnisse

  • Präsentation der Ergebnisse

Durchführung Training-on-the-Job

  • Training erfolgt am Arbeitsplatz

  • Gemeinsame Betrachtung körperlicher Belastungssituationen am Arbeitsplatz

  • Reflektion des eigenen Arbeitsverhaltens

  • Training für rückengerechtes Arbeiten

  • Sachgerechte Handhabung technischer Hilfsmittel

Unsere Preise für Training-on-the-Job:

Vorbereitende Maßnahmen

375pauschal *
  • Arbeitsplatzbegehung
  • Erstellen und Auswerten der Analysen / Mitarbeiterinteviews
  • Präsentation der Ergebnisse

Durchführung Training-on-the-Job

90pro Stunde *
  • Training am Arbeitsplatz
  • Reflexion der Belastungssituation
  • Rückengerechtes Arbeiten und sachgerechte Handhabung